Der Sportbetrieb muss daher ab dem 02.06.2014 eingestellt werden.

Die Einrüstung der Sporthalle erfolgt ab dem 02.06.2014 (+/- 2 Tage). 

Der Sportlertreff wird an den Freitagen geöffnet bleiben, insbesondere damit die Sparclub-Mitglieder an Ihren Sparschrank können.

Der Haupteingang der Sporthalle wird während der Bauphase ein "Bauschloss" erhalten.

Wenn durch einzelne Sparten in der Bauzeit Sportgeräte benötigt werden, ist ein Zugang nur durch den Hintereingang möglich.

Die Zugangsbereiche zur Halle werden mit Folien gegen die Staubentwicklung versehen. Gleiches wird im oberen Bereich (Tribünen) geschehen.


Baumaßnahmen:

Die Fensterwand wird komplett saniert und das Hallenlicht erneuert.
Der vordere Zugang zur Halle wird aus brandschutztechnischen Gründen eine Tür erhalten. Ebenso wird im Stiefelgang (Turnschuhgang) zwischen den Sanitär- und Umkleideräumen und den Gerätekäfigen eine Tür installiert.
Im Eingangsbereich der Sporthalle wird eine Brandschutzmeldeanlage installiert.
Im Bereich der Hallendecke werden 2 Lüftungsfenster mit Schutzgittern installiert. Links und rechts der Trennwand.
Es werden Prellwände auf der zu sanierenden Seite installiert, die in der Höhe den Prellwänden an den Stirnseiten entsprechen.